Art Exhibition + Concert in Argentinian Embassy in Berlin


VANESA HARBEK – Vernissage – 20.07.2022 – Berlin Argentinische Botschaft - Text: Mike Kempf - Fotos: Conny Kempf

Dass wir uns heute Abend in der Argentinischen Botschaft von Berlin verirren, hätten wir vor kurzem ausgeschlossen. Doch der Wahlberlinerin VANESA HARBEK, die den meisten als Musikerin mit Themenschwerpunkt Blues und Tango bekannt ist, wurde von der Botschaft Räumlichkeiten für eine Vernissage zur Verfügung gestellt.

Diese Möglichkeit wurden neben HARBEK noch zwei weiteren Künstlerinnen geboten, JULIETA ABDON und FABIOLA DE LA PRECILLA. Alle drei in Argentinien geboren und sich hier der malerischen Kunst präsentierend.

So ist VANESA gerade dabei, sich neben ihrer Musik mit einer weiteren künstlerischen Fähigkeit ein zweites Standbein aufzubauen. Dass dabei eine Ausstellung in der hiesigen Botschaft ihren Karrierebrief schmückt, ist sicherlich kein Nachteil. Nebenbei können die Kunstfreunde dem Erwerb der Bilder auch noch HARBEKS Musik lauschen, in dem sie ein paar Songs ihres aktuellen Albums 'Visiones' zum Besten gibt. Diese Platte kann man hier vor Ort kaufen.

Auffällig ihrer Malerei, dass sie auf Gesichter, hier besonders die Augenpartien, hervorhebt, nicht mit Farben geizt und sich überwiegend der abstrakten Malerei widmet - so jedenfalls unser Eindruck. Über ihre Bildmotive befragt, weiß die in Buenos Aires geborene zu erzählen »Wenn ich male, höre ich Musik. Wenn ich Musik spiele oder komponiere, stelle ich mir Farben vor… Ich lasse mich treiben, ich male gern imaginäre Welten, innere Landschaften, Blicke. Den Blick des anderen verbinde ich gern mit fantasievollen Landschaften. Durch meine Gemälde mache ich das Unwahrnehmbare, also das, was vor den Augen mancher Menschen verborgen ist, sichtbar... «

Bereits nach kurzer Zeit werden die ersten Bilder der drei Künstler verkauft. Wer sich für die Bilder interessiert, wer eine Investition im Kunstbereich tätigen will, dem bietet sich einen ganzen Monat lang noch die Gelegenheit sich in der argentinischen Botschaft von der Kunst JULIETA ABDON, FABIOLA DE LA PRECILLA und VANESA HARBEK zu überzeugen. Im Fall von VANESA wissen wir, dass sie auch über persönlichen Kontakt auch außerhalb dieser Ausstellung verkauft.

Argentinische Botschaft Kleiststraße 23-26 10787

https://www.vanesaharbek.com.ar/

https://www.behance.net/vanesaharbek https://www.facebook.com/vanesaharbekart https://botschaft-konsulat.de/argentinien-botschaft/ https://www.soundanalyse.de/2022-1/vanesa-harbek-vernissage/

Austellung in Argentinische Botschaft in Berlin

Man kann die Ausstellung bis 10.08.22 besuchen.

Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Kleiststraße 23-26, 10787 Berlin

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square